Aktuelles

Zur Übersicht

Dialogprozess Gas 2030

20.10.2019

BMWi veröffentlicht erste Bilanz zum Dialogprozess Gas 2030.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat im Dezember 2018 den Dialogprozess Gas 2030 gestartet, um gemeinsam mit den Stakeholdern die zukünftige Rolle gasförmiger Energieträger im Rahmen der Energiewende zu diskutieren und Handlungsempfehlungen für die Politik abzuleiten. Der Dialogprozess Gas 2030 trägt zur Weiterentwicklung des Energiekonzepts der Bundesregierung von 2010/2011 bei. Zugleich ist er für das BMWi mit Blick auf die künftige Rolle von gasförmigen Energieträgern bei der Energieversorgung Grundlage der Mitwirkung in der EU sowie in internationalen Foren.

Die Zwischenergebnisse werden in Handlungsempfehlungen zusammengefasst, die insbesondere den regulatorischen Rahmen betreffen. Weitere Informationen sinden Sie unter www.bmwi.de.

Gesamtkoordination:

MTU Friedrichshafen GmbH
Maybachplatz 1
88045 Friedrichshafen

 

DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut
des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Engler-Bunte-Ring 1
76131 Karlsruhe