03.06.2019

Die terranets bw stellt sich vor...

Die terranets bw GmbH ist als Partner im Projekt MethQuest im Verbund MethGrid an der Konzeptionierung eines Hafen-Microgrids beteiligt und bringt hier Erfahrungswerte als Gastransportnetzbetreiber ein.
07.05.2019

Woodward L’Orange GmbH stellt sich vor...

Die Woodward L’Orange GmbH arbeitet als Partner im Projekt MethQuest in den Verbünden MethPower und MethMare mit. In MethMare bringt Woodward L’Orange die Einspritztechnologie für die untersuchten Schiffsmotorkonzepte mit Gas- und Methanol Direkteinspritzung ein. In MethPower beschäftigt sich Woodward L’Orange ebenfalls mit der Injektortechnologie, hier für einen innovativen BHKW–Wasserstoffmotor.
04.04.2019

Das LVK stellt sich vor...

Der Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (LVK) an der Technischen Universität München (TUM) arbeitet als Partner im Projekt MethQuest in den Verbünden MethPower und MethMare mit. Der LVK untersucht das Brennverhalten eines auf Wasserstoff optimierten BHKW-Motors bzw. in MethMare eines innovativen Schiffsmotors.
15.03.2019

Das VKA stellt sich vor...

Der Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen an der RWTH Aachen (VKA) ist Partner im Projekt MethQuest und beschäftigt sich im Verbund MethCar im Rahmen der Entwicklung eines auf Methan optimierten PKW-Motors unter anderem mit der Robustheit des Einspritzsystems.
01.02.2019

Das KIT EBI ceb stellt sich vor...

Das Engler-Bunte-Institut, Teilinstitut Chemische Energieträger Brennstofftechnologien am Karlsruher Institut für Technologie (KIT EBI ceb) ist Partner im Projekt MethQuest und beschäftigt sich im Verbund MethFuel mit der Methanisierung und der Bereitstellung von Kohlenstoffdioxid.
  • 1

Gesamtkoordination:

MTU Friedrichshafen GmbH
Maybachplatz 1
88045 Friedrichshafen

 

DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut
des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Engler-Bunte-Ring 1
76131 Karlsruhe